Bernd Schwarting
portfolio Ausstellungen Kontakt
EinzelausstellungenGruppenausstellungen

2010

Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
„Weingarten“

Gallery Angela Dikeoulia, Athen
„Tio Ilar III“

Marburger Kunstverein, Marburg
„Jahre 10 – 10 Künstler“

2009

Contemporary Istanbul, Istanbul
„Art from Berlin“

Gallery Angela Dikeoulia, Mykonos
„Tio Ilar I“

Gallery Angela Dikeoulia, Athen
„Tio Ilar II“

Graphik Museum Picasso, Münster
„inventur“ – Radierung in Deutschland

St. Annen-Museum, Lübeck
„Tanz mit dem Totentanz“

Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück
„Magie der Farbe“

2008

Gallery Angela Dikeoulia, Athen
„Art Cargo III“

Medizinhistorisches Museum, Berlin
„Tanz mit dem Totentanz“

Gallery Angela Dikeoulia, Athen
„Art Cargo II“

Kunstverein Reutlingen
„inventur“ – Radierung in Deutschland

2007

Museum für Sepulkralkultur, Kassel
„Tanz mit dem Totentanz“

Oberes Schloss, Siegen
„Tanz mit dem Totentanz“

Galerie Michael Schmalfuss, Marburg
„Heilig · Heilig · Heilig - Elisabeth“
Malerei, Skulptur und Grafik

Galerie Rothe, Frankfurt
„Accrochage“

Kunsttage Schloss Dornum
„Sehnsucht Paradies“

Galerie Rolf Ohse, Bremen
„Accrochage“

Gallery Angela Dikeoulia, Athen
„Art Cargo I“

Galerie Rothe, Frankfurt
„Begegnungen“

2006

Macedonian Museum of Modern Art, Athen
„Who is here“

2005

Eugen Gutmanns Haus, Pariser Platz, Berlin
„GREENART.OLDENBURG“

Elisabeth-Anna-Palais, Landesmuseum für Kunst
und Kulturgeschichte, Oldenburg
„GREENART.OLDENBURG“

Museum of modern and contemporary Art, Athen,
The Art Gallery of the Parnassos Literary Society
„Synthesis“

Galerie Landskron und Schneidzig, Nürnberg,
Stiftung Schloss Faber Castell
„Impulse“

Galerie Konrad Oberländer, Augsburg
„37 Künstler und ein Galerist“ Stadtgeschichtliches
Museum Berlin, Zitadelle Spandau, Kurator: Michael Kaempf
„Art now“

Galerie Gabriele von Loeper, Hamburg
„Bernd Schwarting, Hartwig Ebersbach, Max Uhlig“

Galerie Gabriele von Loeper, Hamburg
„Art goes“

2004

Galerie Rothe, Frankfurt am Main
„Köpfe“

Galerie Georg Nothelfer, Berlin
„Accrochage III“

Galerie Gabriele von Loeper, Hamburg
„Künstler der Galerie“

Costanti Diversita, Premio del golfo, Museo Arte
Moderna e Contemporanea, CAMeC, La Spezia
„Biennale Europea Arti Visive La Spezia“

2003

Galerie Rothe, Frankfurt am Main
„Raritäten auf Papier“

Galerie Tammen und Busch, Berlin
„Stilleben“

Galerie Tammen und Busch, Berlin
„After the fair“

Galerie Tobias Schrade, Ulm
„Accrochage“

Galerie Gabriele von Loeper, Hamburg
„Accrochage“

Bielefelder Kunstverein, Museum Waldhof, Bielefeld
„Unheimlich heimlich: Heimat, Forum
zeitgenössischer Kunst“

Galerie der Königlichen Preussischen
Porzellanmanufaktur, Berlin
„ART.NOW!“

Fränkische Galerie, Kronach
„Hommage an Lucas Cranach der Stadt Kronach“

Bayerisches Nationalmuseum, Festung Rosenberg
„Malerei Heute“

2002

Galerie Rolf Ohse, Bremen
„Jahreswechsel“

Galerie Neue Kunst Michael Oess, Konstanz
„Accrochage“

2001

Galerie Helmut Leger, München
„Folgen“

Galerie Tammen und Busch, Berlin
„Accrochage“

Fränkische Galerie, Kronach
„Lucas – Cranach – Gedächtnisausstellung“

Künstlerwerkstatt Bahnhof Westend, Berlin
„Stipendiaten 1999-2001 Karl Hofer Gesellschaft“

2000

Galerie Tammen und Busch, Berlin
„Accrochage“

Galerie Moderne, Aarhus, Denmark
„Berlin Art“

Galerie am Chamissoplatz, Berlin
„Sommerausstellung“

1999

Galerie im Willy-Brandt-Haus, Berlin
„Das große Format“

Galerie der Universität der Künste, Berlin
„Junge Zeichnung 1999“

Galerie Tammen und Busch, Berlin
„H. Betts, K. Bomhardt, F. Einhoff, R. v. Iersel,
W. Libuda, Bernd Schwarting, E. Wölzl“

1998

Galerie Georg Nothelfer-Giesler, Berlin
„Junge Kunst“

Galerie Michael Schultz, Berlin
„Schaustelle HdK III“

Galerie Tammen und Busch, Berlin
„KunstStücke“

1997

Galerie Georg Nothelfer-Giesler, Berlin
„Accrochage“

Rotes Rathaus, Berlin
„Malerklasse Walter Stöhrer“

1996

Universität der Künste, Berlin
„Malerei Klasse, Walter Stöhrer“, Quergalerie,
„Avantgarde Berlin“, New Art Gallery, Berlin